Tel.: 0 57 44 / 705 28 400
Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hochzeit auf Burg Blomberg in 2014

Im späten Herbst 2014 waren wir auf der Burg Blomberg als DJ Blomberg zu einer Hochzeit eingeladen um für gute Stimmung zu sorgen. Beim Vorgespräch wurde uns mitgeteilt das es schwierig werden könnte die Gäste auf trab zu bringen, denn die Mutter vom Bräutigam ist 2 Monate vor der Hochzeit gestorben. Somit wurde im Vorfeld beschlossen zwar Tanzmusik anzubieten, aber wenn das Publikum nicht tanzen möchte die Musik auch einfach als Ambietentemusik im Hintergrund zu belassen. Auf der Rund einstündigen Fahrt zu der Location habe ich mir dann noch sehr intensiv Gedanken gemacht wie wir am besten Vorgehen. 

An der Location in Blomberg angekommen wurden wir an der Rezeption sehr nett empfangen worden. Der Ort an dem wir aufbauen sollten wurde uns gezeigt. Ein Raum der direkt vom Innenhof erreichbar war, aber eine ganze Etage nach unten ging. Nun gut, das wussten wir schon von einem Telefonat das ich vorher mit der Eventorganisatorin in dem Haus hatte. Entsprechend hatte ich die Technik geplant. es galt 36 Personen in einem Gewölbekeller zu beschallen. Die Musik sollte laut genug zum Tanzen sein, aber es sollte auch nicht im Raum Scheppern. Zum einsatz kam deswegen unsere MAUI11 die mit kleinen Bässen und den Stäbchen das beste Ergebnis versprachen.Als Licht wurden sich auch ein paar Ambientescheinwerfer gewünscht. Nachdem ich alles im Keller hatte und alles Aufgebaut war gab es ein Ergebnis das vom Brautpaar und auch von vielen Gästen sehr gelobt wurde:

dj blomberg in der burg mit lichttechnik

Beim Essen gab es Pariser Loungemusik. Die Lautstärke wurde wie bei uns so gewähglt das die Musik zwar zu hören war, aber auf keinen Fall gestört hat. Nachdem alle Gäste von dem Leckeren Mahl genug hatten wurde die Tanzfläche eröffnet. Das Brautpaar hatte sich einen wunderschönen Titel von Adele ausgesucht. "One and Only " sollte es sein. Nach einer Minute hat das Brautpaar durch mich darum bitten lassen das alle mit auf die Tanzfläche kommen. Und entgegen jeglicher erwartung war die Tanzfläche sofort gefüllt und alle hatten Lust mit dem Brautpaar zu tanzen. Den Abend ging es dann quer durch die Musik der letzten 20 Jahre. Zwischenzeitlich hatte das Publikum auch Lust auf die ganz alten Schinken, selbst bei "Lollipop" oder "Son of a Preacherman" war die Tanzfläche voll. 
Letztendlich war es eine tolle Nacht bei der alle am Ende ein zauberhaftes Lächeln auf den Lippen hatten. Braut und Bräutigam waren sehr glücklich als alles Vorbei war. 

Wir wünschen dem Brautpaar eine ewige Ehe und hoffen zur Silberhochzeit wieder dabei sein zu dürfen.

Social Share:

Bitte wechseln Sie auf unsere neue Startseite

Go to top
Template by JoomlaShine